null

Wenn die Künstliche Intelligenz mit Vögeln kommuniziert

Lässt sich die Vogelsprache bald für den Menschen verstehen? Die Russin Helena Nikonole arbeitet mit Künstlicher Intelligenz daran.

Bei der ARS Electronica hat sie ihr Projekt „Bird Language“ vorgestellt. Die Forscherin sucht mit Künstlicher Intelligenz nach Mustern und Struktur in Vogelgeräuschen. Daraus soll ein mathematisches Modell entstehen, das die Grammatik der Vogelsprache zeigt.

 

Der erste Schritt dazu ist, mit Nachtigall-Geräuschen ein neuronales Netzwerk zu trainieren. So entsteht eine Kommunikationssituation zwischen Vögeln und der Künstlichen Intelligenz. Im zweiten Schritt ist ein KI-Übersetzer das Ziel, der die Vogelsprache für die Menschen verständlich macht. Deep Learing soll es möglich machen.

 

Mehr dazu …

Weitere Termine

Keine Events im aktuellen Zeitraum

X