null

Schluss mit der Skepsis gegenüber „online“

Persönliche Aufklärungsarbeit + simple Rechnungen: Mit dieser Formel wollen Werbeprofi Manfred Steinkellner und Softwareentwickler David Lang die Digitalisierung vorantreiben. Den beiden SBC-Mietern geht es dabei nicht um Trends, diese seien ohnehin bekannt. Viel wichtiger sei die durchdachte Umsetzung – zum Beispiel eines Gutscheinportals für Gemeinden.

„Auch im Jahr 2021 ist die Wirtschaft in Österreich in sehr großen Teilen noch ein digitales Entwicklungsland“, nehmen sich Manfred Steinkellner und David Lang kein Blatt vor den Mund. „Es wird falsch budgetiert und oft nicht ausreichend fokussiert.“ Mit ihren Unternehmen einfachcreativ Werbeagentur, BIGBYTES Softwareentwicklung & Webservice und BLUE LIFE GmbH wollen die beiden die Digitalisierung vorantreiben. „Gemeinsam möchten wir unseren KundInnen in Zukunft den Schritt in die digitale Welt erklären, ermöglichen und sie dabei begleiten“.

 

 

Manfred Steinkellner und David Lang

Manfred Steinkellner und David Lang wollen die Digitalisierung in Unternehmen vorantreiben (Credit: Pixelmaker).

 

Standort im Smart Business Center

Entstanden ist die Kooperation zwischen Werbeprofi Steinkellner und Softwareentwickler Lang im Impulszentrum Grambach, wo die beiden Nachbarn waren. Mittlerweile haben sie ins Smart Business Center gewechselt. „Die Kombination aus moderner und ansprechender Optik und dem sehr guten Betreuungslevel durch die Damen und Herren der SFG vor Ort waren für uns ausschlaggebend.“

 

Smart Service für Gutscheinverkauf in Gemeinden

Eines der Smart Services, die einfachcreativ und BIGBYTES bereits umgesetzt haben, ist Gemeindegutschein.at. Über den neuen Online-Gutscheinshop können Gemeinden Gutscheine verkaufen, die bei Betrieben in ihrer Gemeine gültig sind. Interessierte können die Gutscheine rund um die Uhr im Online-Shop kaufen und zuhause ausdrucken oder per Mail verschicken. Weder die Gemeinden noch die Betriebe benötigen dazu eine spezielle Hard- oder Software, die Plattform Gemeindegutschein.at stellt diese zur Verfügung. Da im letzten Jahr das Bewusstsein für die regionale Wertschöpfung stark gestiegen ist, lagen Steinkellner und Lang mit ihrem neuen Portal am Puls der Zeit. Erfolgreich genutzt wird dieses Smart Service unter anderem von der Gemeinde Gnas, wo es auf www.gognas.at implementiert wurde.

 

Durch persönliche Beziehung Digitalisierung vorantreiben

Ihre USP sehen die beiden Unternehmer im „Faktor Mensch“. „Wir haben keinerlei ‚anonyme‘ Kundenkontakte. Da wir immer als kompaktes Team arbeiten und Wert auf eine persönliche Beziehung legen, kennen unsere KundInnen unsere Gesichter. Sie können dann auch eine Telefonnummer einer Person zuordnen und sich direkt an den passenden Ansprechpartner bzw. die passende Ansprechpartnerin wenden, statt Mails an eine Supportadresse senden zu müssen.“

 

Persönliche Aufklärungsarbeit

Diesen persönlichen Zugang möchten Steinkellner und Lang auch nutzen, um der nach wie vor bestehenden „Skepsis gegenüber ‚online‘“ entgegenzuwirken. „Wir konzentrieren uns hier auf persönliche Aufklärungsarbeit, unterstützt durch simple Ökonomie: Durch die statistische Auswertung bereits umgesetzter Projekte können wir KundInnen in ähnlichen Situationen von den Vor- und Nachteilen möglicher Entscheidungswege überzeugen.“

 

Zum Angebot der beiden Unternehmer zählen auch Seminare zur Digitalisierung und Vermarktung. Wobei es dabei weniger um Trends selbst geht – diese sind ganz klar die Digitalisierung und das ist allgemein bekannt – sondern um etwas ganz anderes. „Das Einzige, was bei diesen Trends noch fehlt, ist der Mut der Unternehmer, auch auf diese Tatsache aufzuspringen. Und damit meinen wir nicht, mit irgendwelchen gut gemeinten aber schlecht gemachten Versuchen ‚online‘ mal zu probieren. Sondern wirklich durchdachte und schnell umgesetzte digitale Lösungen. Und genau hier kommen wir ins Spiel. Von der Idee über die Konzeption bis hin zur kompletten Umsetzung.“

 

 

 

Weitere Termine

16jun16:0018:00Impulstalk des Innolab (Juni): 50 MINUTEN INNOVATION16:00 - 18:00 Smart Business Center Graz West, Reininghaustraße 13

X