null

FUTURE!living

Neues Programm der SFG – einreichen bis September 2019! Gefördert werden Projekte, die die Lebens- und Arbeitswelt vereinfachen.

Gefördert werden F&E-Projekte zur Entwicklung innovativer Technologien, Produkte oder Dienstleistungen. Diese sollen maßgeblich dazu beitragen, die Lebens- und Arbeitswelt in Zukunft deutlich zu vereinfachen. Die Projekte müssen sich mit mindestens einem der folgenden Bereiche befassen:

  • Arbeitswelt (z. B. Digitalisierung)
  • Alltag (z. B. Smart Homes, Smart Cities)
  • gesellschaftliche Gruppen mit besonderen Bedürfnissen (z. B. ältere oder beeinträchtigte Personen) mit besonderem Fokus auf positive gesellschaftliche, soziale und ethische Auswirkungen (z. B. Datensicherheit, …)

 

Letzte Chance zum Einreichen ist der 30. September 2019, 12 Uhr.

 

Die Förderung erfolgt als Barzuschuss:

  • Kleinst- und Kleinunternehmen: 45 Prozent
  • Mittlere Unternehmen: 35 Prozent
  • Große Unternehmen: 25 Prozent

 

Das Projektvolumen muss zwischen 150.000 und 500.000 Euro liegen. In Summe stehen 1,6 Mio. Euro für die besten Projekte zur Verfügung.

 

Zusätzliche Prämie: Unternehmen, deren gefördertes Projekt nachweislich von einer Frau geleitet wird, werden zusätzlich zur Förderung mit 5.000 Euro für ihre Ambitionen im Bereich „Frauen in technischen Berufen/Führungspositionen“ ausgezeichnet.

 

Nähere Infos …

Weitere Termine

27sep9:0010:00Smart Business BreakfastSmart Business Center Graz West, Reininghaustraße 13

30sep01octSmart Remote ServiceDas größte Branchentreffen zu Predictive Maintenance und digitalen Services in D/A/CH-Raum in Berlin.Hotel Palace, Budapester Strasse 45, 10787 Berlin

X