null

57

Der weltweite Datenbestand verdoppelt sich alle 2 Jahre. 2020 soll sie 40 Zettabyte betragen – das ist 57-Mal die Menge aller Sandkörner an allen Stränden der Welt.

Quelle: IDC-Studie »Digital Universe«, siehe www.iat.fraunhofer.de

Weitere Termine

28may17:0019:00IMPULS>>LIVE: Smart Services und Künstliche Intelligenz – neue Entwicklungen und TrendsSmart Business Center Graz West, Reininghaustraße 13

X