null

4 Fragen an …

Robert Cresnik (Mechanical Engineering bei AMST-Systemtechnik) über Leonardo da Vinci, Satire und Oldtimer.

Haben Sie ein persönliches Vorbild?
Robert Cresnik: Ich kann kein direktes Vorbild nennen, allerdings bin ich schon immer fasziniert von Leonardo da Vinci. Ein Universalgenie, das seiner Zeit so weit voraus war, viele technische Konzepte und Ideen vorausgedacht hatte, unglaubliche künstlerische Fähigkeiten und in so vielen wissenschaftlichen Gebieten eine sehr tiefe Kenntnis besaß.

 

Worüber können Sie lachen?
Cresnik: Über mich selbst und Satire, wobei mittlerweile die Realität genug Satirisches in sich birgt und immer mehr zur Tragödie wird.

 

Was war Ihr Berufswunsch als Kleinkind?
Cresnik: LKW Fahrer, da mein Vater ein Transportunternehmen besaß.

 

(Wie) nützen Sie Smart Services im Privatleben?
Cresnik: Ehrlich gesagt kaum. In der Freizeit nehme ich eher Abstand von der digitalen Welt und bin vor allem in der analogen unterwegs (Mountainbiken, Rennradfahren, an meinen Oldtimern schrauben, Bücher lesen und die Welt beim Reisen erkunden …).

 

Robert Cresnik, AMST

Robert Cresnik, Mechanical Engineering bei AMST-Systemtechnik (Credit: AMST)

 

Nähere Infos zu AMST-Systemtechnik …

Weitere Termine

Keine Events im aktuellen Zeitraum

X